U25 Jugendberufsagentur plus

Jugendberufsagentur plus MYK - Hilfe aus einer Hand

Der Übergang von der Schule in Ausbildung und Beruf stellt junge Menschen vor große Herausforderungen. So ist es nicht verwunderlich, dass nicht allen Jugendlichen ein nahtloser Übergang ins Berufsleben gelingt. Eine Phase der Orientierungslosigkeit tritt ein und betroffene junge Menschen sind auf der Suche nach Unterstützung. 
Um Jugendlichen künftig eine Anlaufstelle bei ihren Anliegen und somit Hilfe aus einer Hand bieten zu können, ist der Landkreis Mayen–Koblenz dem Projektaufruf des ESF gefolgt und wird in der Förderperiode 2021 - 2027 sogenannte Jugendberufsagenturen im Landkreis etablieren. 

Was bedeutet das für die Jugendlichen?

Das Team der Jugendberufsagentur plus MYK ist zum 01.01.2022 gestartet und bietet jungen Menschen bis 25 Jahre Hilfe, Beratung, Unterstützung, Vermittlung und Begleitung bei

  • Fragen zur beruflichen Orientierung (Berufswahl und –vorbereitung)
  • dem Weg in die Ausbildung, das Praktikum oder den Beruf
  • Entscheidungen bezüglich des schulischen Bildungsweges
  • der Bewältigung von persönlichen und sozialen Problemen

Wer ist das Team der Jugendberufsagentur plus MYK?

Wir sind das Team der Jugendberufsagentur plus MYK: Mitarbeitende des Jobcenters Landkreis Mayen-Koblenz, der Berufsberatung der Agentur für Arbeit Koblenz-Mayen sowie der Jugendämter der Städte Mayen und Andernach sowie des Kreisjugendamtes.

Gemeinsam schaffen wir für alle jungen Menschen im Landkreis ein übersichtliches Angebot, um den Einstieg ins Berufsleben so leicht wie möglich zu gestalten.

Wo finden Jugendliche das Team der Jugendberufsagentur plus MYK?

Du wohnst in Andernach? Dann besuche uns doch dienstags von 13.00- 16.00 Uhr im 

Jugendzentrum Andernach
Stadionstraße 88
56626 Andernach

Gerne kannst du uns auch telefonisch oder per Mail kontaktieren. Die Kontaktdaten findest du auf unserem Flyer, siehe rechts.

Für all diejenigen, die nicht in Andernach wohnen: Habt bitte ein wenig Geduld. Wir befinden uns gerade in der Planung weiterer Standorte. Sobald es Neuigkeiten gibt, teilen wir diese mit.

Das Projekt "Jugendberufsagentur plus Landkreis Mayen-Koblenz" wird durch das Ministerium für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung Rheinland-Pfalz aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds Plus (ESF+) gefördert.